handpflege
Handpflege

Handpflege sollten Sie in der Hautpflege nicht vergessen. Studien haben gezeigt, dass wir uns durchschnittlich 8,6-mal am Tag die Hände waschen. Bei Frauen liegt der Durchschnitt übrigens noch etwas höher: Sie waschen ihre Hände wenigstens 10-mal am Tag. All das Händewaschen ist sehr vernünftig, wo doch gut 80 Prozent der ansteckenden Krankheiten durch Berührungen übertragen werden, für die Haut an den Händen ist es jedoch weniger gut. Wasser und Seife greifen die Haut an und sie kann sich aufgrund des häufigen Waschens einfach nicht regenerieren. Und dann machen Kälte, Wind, Regen, geringe Luftfeuchtigkeit und extra warmes Duschen es den Händen im Winter zusätzlich schwer. Darum gebe ich Ihnen heute einige Tipps, um Ihre Hände in Bestform zu halten.

Weiterlesen

Modelhouse
Expertin für The Modelhouse!

Es ist schon wieder einige Jahre her, dass ich Marianne van der Gaag und Freek Koster von Touché Models kennenlernte. Wir kamen ins Gespräch und redeten über unsere Arbeit und eine Menge anderer Dinge und es klickte sofort. Bei manchen Menschen hat man das! Obwohl wir damals noch keine konkrete Vorstellung hatten, haben wir bereits gesagt, dass wir gern einmal zusammen arbeiten würden. Wir sind in Kontakt geblieben und jetzt ist es endlich soweit. Freek en Marianne haben gestern ihr Modelhouse lanciert und ich bin wirklich unglaublich stolz, dass ich dort als „Expertin“ auch jede Woche einen Blog oder Vlog machen darf.

Weiterlesen

ekzeme
Ekzeme und Hautpflege: was können Sie tun?

Ich denke noch oft an meine Zeit als Ärztin im Praktikum in der Abteilung Dermatologie im Sophia Kinderkrankenhaus im niederländischen Rotterdam. Was war es ergreifend und herzzerreißend, Kinder von Kopf bis Fuß eingesalbt und im Verband zu sehen! Der Juckreiz machte sie wirklich verrückt. Darum mussten sie spezielle Handschuhe tragen, damit sie sich ihre Haut nicht zerkratzten. Was für ein Elend! Ekzeme sind eine unangenehme Erkrankung, die leider immer mehr Menschen trifft: 10 bis 20 Prozent der Kinder und ungefähr sechs Prozent der Erwachsenen sind von Ekzeme betroffen. Glücklicherweise nicht immer so ernsthaft wie die Kinder, die ich getroffen habe, aber auch dann reicht es schon. Heute werde ich etwas mehr über Ekzeme schreiben und darüber, was Sie tun können, damit Ihre Haut ruhig bleibt.

Weiterlesen

hautpflege
Die größten Fehler bei der Hautpflege

Viel wichtiger als zu wissen, womit man sich eincremen muss, ist zu wissen, was man lassen sollte! Ich bekomme täglich E-Mails von Leser/innen, die Fehler bei der Hautpflege machen. Und glauben Sie mir, diese können zu großen Problemen führen. Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch schon einmal etwas falsch gemacht …. Um Ihnen weiteres Elend zu ersparen, habe ich die größten Fehler aufgelistet.

Weiterlesen

Der Kampf gegen trockene Lippen

Was ist es doch frustrierend, wenn man sowieso schon spät dran ist und dann bei einem letzten Blick in den Spiegel auf den schön geschminkten Lippen plötzlich unzählige kleine Hautfetzen entdeckt! Ist der Lippenstift dann auch noch rot, dann ist die Katastrophe perfekt … Wie Sie daran kommen und noch viel wichtiger: wie Sie es wieder loswerden, werde ich Ihnen sagen.

Weiterlesen

Ihre Haut in den Wechseljahren
Ihre Haut in den Wechseljahren

Als ich begann, mich nach meinem Medizinstudium in Hautpflege und Kosmetikprodukte zu vertiefen, gehörten Pickel längst der Vergangenheit an. Was freute ich mich über die ebenmäßige glatte Haut! Die Freude dauerte nur kurz, denn einige Jahre später wurde ich schwanger. Der schwankende Hormonspiegel waren nicht gut für meine Haut und ich bekam Rosazea und Pigmentflecken. Offensichtlich zählte ich nicht zu den Frauen, deren Haut in der Schwangerschaft strahlt. Inzwischen ist mein Jüngster bereits 7 und mein Ältester geht dieses Jahr auf die weiterführende Schule und sehe ich im Spiegel wieder schöne ruhige Haut. Ich hoffe, dass ich sie noch einige Zeit genießen kann, bevor die Wechseljahre mir die Suppe versalzen. Denn es steht fest, dass in den Wechseljahren sich deutliche Spuren auf der Haut hinterlassen.

Weiterlesen

Mascara: der große Test

Vor ein paar Wochen wurde ich von VARA Kassa angerufen. Sie fragten mich, ob ich ihnen nicht mit dem Beurteilen von Mascara helfen könnte.

Weiterlesen

reinigen-trockener-sensibler-haut
Reinigen von trockener und/oder sensibler Haut

Ich kann es nicht lassen – ich muss noch einmal über Gesichtsreinigung schreiben. Eine gründliche Reinigung ist ein unerlässlicher Schritt in Ihrer Hautpflegeroutine und ich sehe leider unendlich viele Probleme bei Menschen, die ihre Haut zu oft oder mit den falschen Produkten reinigen. Ein gut gereinigter Teint strahlt, ist gut hydratiert und die Wahrscheinlichkeit auf verstopfte Poren und Pickel ist gering. Schlecht (oder übermäßig) gereinigte Haut sieht matt, trocken oder erst recht sehr fettig und unruhig aus. Übermäßiges Reinigen zerstört nicht nur die Barrierefunktion der Haut, sondern entfernt auch allerlei Bakterien, die die Haut gesund halten. Die Gratwanderung zwischen zu viel und zu wenig reinigen erfordert ein hohes Maß an Genauigkeit und ist, um es noch komplizierter zu machen, auch noch bei jedem anders.

Weiterlesen

Dehnungsstreifen
Dehnungsstreifen oder Stria

Wenn ich auf meinem Blog Hautprobleme bespreche, kann ich leider auch aus Erfahrung sprechen. Falten, Pigmentflecken, Rosazea oder Pickel: Ich habe es alles selbst erlebt. Glücklicherweise weiß ich inzwischen gut, was ich dagegen tun kann oder wie ich verhindern kann, dass es schlimmer wird.

Weiterlesen

Produktempfehlung ShampooProduktempfehlung Shampoo
Produktempfehlung Shampoo

Ich hatte Ihnen schon vor einigen Wochen versprochen, eine Liste geeigneter Shampoos auf meinem Blog zu veröffentlichen, eine Produktempfehlung zu geben also. Jetzt ist es endlich soweit! Es war eine Menge Arbeit und wenn ich ehrlich bin, hat mich die große Menge schlechter Produkte auf dem Markt sehr erschreckt … Wie ich in meinem vorherigen Blogartikel schon schrieb, ist es auch bei Shampoos wichtig, sich die Liste der Inhaltsstoffe kritisch anzuschauen. Obwohl ein Shampoo zum Glück nicht oft eine allergische Reaktion auslöst, kann ein falsches Produkt die Kopfhaut stark reizen. Einer der am häufigsten Fehler ist wahrscheinlich die Verwendung eines zu aggressiven Shampoos. Was passiert dann? Sie geraten in einen Teufelskreis: Die Haut produziert in einer Gegenreaktion immer mehr und immer schneller Talg, wodurch Ihre Haare und Kopfhaut immer schneller nachfetten und Sie Ihre Haare immer öfter waschen müssen. Erkennen Sie das? Dann ist es Zeit zu handeln!

Weiterlesen