Suncover SPF 30

250ml
NEUE FORMEL

• Für Körper und Gesicht geeignet
• Enthält effektive und sichere UV-Filter
• Schützt die Haut vor UVA- und UVB-Strahlung
• Wasserresistent und lässt sich gut verteilen
• Suncover ist ein Non-Profit-Produkt


 




15,45 EUR

6,18 EUR / 100ml

inkl. MwSt inkl. Versandkosten

Anwendung
Suncover SPF 30
  • Flakon vor Gebrauch schütteln.

  • Alle 2 Stunden eincremen

  • Zwischen 12 und 15 Uhr die Sonne möglichst meiden

  • Minimal LSF 30 verwenden

  • Tragen Sie eine dickere Schicht auf

  • Cremen Sie sich nach dem Schwimmen erneut ein.

  • Schützen Sie sich den ganzen Tag lang.

Artikelbeschreibung

Dieses Produkt für Körper und Gesicht enthält äußerst milde Inhaltsstoffe und die sichersten UV-Filter, die es gibt. Die Suncover Sonnencreme enthält zudem Niacinamid (Vitamin B3), das die Haut bewiesenermaßen extra vor der Sonne schützt. Zudem kann Niacinamid die Haut beruhigen und die Barrierefunktion stärken. Suncover kann sowohl von Erwachsenen als auch von Kindern verwendet werden.

 

Dr. Jetske Ultee: „Vor einigen Jahren rief ich in den Niederlanden die Kampagne „Creme dich ein!“ ins Leben. Ich wollte Eltern und Kindern die Bedeutung guten Sonnenschutzes bewusst machen. Nicht nur am Strand oder im Urlaub, sondern auch auf dem Schulhof, dem Sportplatz oder im Park. Denn auch dort scheint die Sonne! Speziell für die Kampagne entwickelte ich damals Suncover, ein Non-Profit-Produkt mit ausschließlich milden Inhaltsstoffen und den sichersten UV-Filtern, die ich finden konnte. Ich habe mich für eine großzügige Literflasche mit Pumpspender entschieden. Diese ist auch für Schulen oder Kindertagesstätten bestens geeignet, so dass alle Kinder in der Pause eingecremt werden können. Inzwischen gibt es auch diese kleinere Flasche. Verwenden Sie sie für die ganze Familie!”

Inhaltsstoffe

 

UV-Filter:

• Uvinul-A-plus (Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate): für den Schutz vor UVA-Strahlung
• Tinosorb S (Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine): für den Schutz vor sowohl UVA- als auch UVB-Strahlung
• Tinosorb A2B (Tris-Biphenyl Triazine): für den Schutz vor sowohl UVA- als auch UVB-Strahlung
• Ensulizole (Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid): schützt vor allem vor UVB-Strahlung, zum Teil auch vor UVA-Strahlung

 

Antioxidantien für zusätzlichen Schutz:

• Niacinamid

 

Alle Inhaltsstoffe:

Aqua, C12-15 Alkyl Benzoate, Propylheptyl Caprylate, Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate, Cetearyl Alcohol, Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine, Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid, Tris-Biphenyl Triazine (Nano), Xylityl Sesquicaprylate, Lactic Acid, Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate, Hydrogenated Dimer Dilinoleyl/Dimethylcarbonate Copolymer, Niacinamide, Pentaerythrityl Distearate, Lauryl Glucoside, Glycerin, Sodium Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Sodium Cetearyl Sulfate, Capryloyl Glycine, Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer, Isohexadecane, Squalane, Sodium Hydroxide, Decyl Glucoside, Anhydroxylitol, Polysorbate 80, Sodium Bicarbonate, Tetrasodium Glutamate Diacetate, Polysorbate 60, Citric Acid, Sorbitan Isostearate, Butylene Glycol, Disodium Phosphate, Xanthan Gum

 

Aqua

Gereinigtes Wasser wird verwendet, um Inhaltsstoffe lösen zu können.

C12-15 Alkyl Benzoate

Dieser Inhaltsstoff hilft, UV-Filter gut zu lösen und verleiht ein weiches Hautgefühl.

Propylheptyl Caprylate

Dieser Inhaltsstoff hilft, UV-Filter gut zu lösen und verleiht ein weiches Hautgefühl.

Diethylamino Hydroxybenzoyl Hexyl Benzoate

Vielleicht etwas besser bekannt als Uvinul-A-Plus. Dieser UV-Filter „fängt“ vor allem UVA-Strahlung.

Cetearyl Alcohol

Ein Fettalkohol. Er sorgt nicht nur für ein weiches Hautgefühl, sondern trägt auch dazu bei, dass sich die verwendeten Inhaltsstoffe gut vermischen lassen.

Bis-Ethylhexyloxyphenol Methoxyphenyl Triazine

Vielleicht besser bekannt als Tinosorb S. Dieser UV-Filter absorbiert sowohl UVA- als auch UVB-Strahlung. Es ist einer der sichersten UV-Filter, die es gibt.

Phenylbenzimidazole Sulfonic Acid

Auch bekannt als Ensulizole. Ein UV-Filter, der für Schutz vor UVB-Strahlung sorgt und teilweise auch vor UVA-Strahlung. Er wurde hinzugefügt, um den UVB-Schutz zu erhöhen, aber auch damit die anderen verwendeten Filter gut wirken können.

Tris-Biphenyl Triazine (Nano)

Auch ein UV-Filter, vielleicht besser bekannt als Tinosorb A2B. Das ist ein sehr fotostabiler und effizienter Filter, der sowohl UVB- als auch UVA2-Strahlung schützt. Er hilft außerdem anderen Filtern beim Schutz auf UVA1-Gebiet.

Xylityl Sesquicaprylate

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass Bakterien keine Chance haben. Es hilft außerdem gegen Feuchtigkeitsverlust.

Lactic Acid

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass das Produkt den richtigen pH-Wert hat.

Polyglyceryl-2 Dipolyhydroxystearate

Dieser Stoff trägt dazu bei, dass sich die verwendeten Inhaltsstoffe gut mischen lassen.

Hydrogenated Dimer Dilinoleyl/Dimethylcarbonate Copolymer

Sorgt dafür, dass die Sonnencreme schweiß- und wasserbeständig ist. Dieser Inhaltsstoff stabilisiert zudem die Emulsion.

Niacinamide

Das ist ein Antioxidans mit vielen Funktionen. Der Inhaltsstoff, auch als Vitamin B3 bekannt, beruhigt, regeneriert die Hautbarriere und hydratisiert.

Pentaerythrityl Distearate

Dieser Stoff trägt dazu bei, dass sich die verwendeten Inhaltsstoffe gut mischen lassen.

Lauryl Glucoside

Dieser Stoff trägt dazu bei, dass sich die verwendeten Inhaltsstoffe gut mischen lassen.

Glycerin

Dieser hydratisierende Inhaltsstoff regeneriert die Hautbarriere und Feuchtigkeitsbalance und erhält sie aufrecht.

Sodium Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer

Dieser Stoff trägt dazu bei, die Creme zu stabilisieren. Er sorgt außerdem dafür, dass sich das Produkt sanft und leicht auf der Haut anfühlt.

Sodium Cetearyl Sulfate

Dieser Stoff trägt dazu bei, dass sich die verwendeten Inhaltsstoffe gut mischen lassen.

Capryloyl Glycine

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass Bakterien keine Chance haben.

Hydroxyethyl Acrylate/Sodium Acryloyldimethyl Taurate Copolymer

Er sorgt dafür, dass sich das Produkt sanft und leicht auf der Haut anfühlt.

Isohexadecane

Er sorgt dafür, dass sich das Produkt sanft und leicht auf der Haut anfühlt.

Squalane

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass sich das Produkt angenehm verteilen lässt.

Sodium Hydroxide

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass das Produkt den richtigen pH-Wert hat.

Decyl Glucoside

Dieser Inhaltsstoff ist notwendig, damit die UV-Filter gelöst werden können und nicht verderben.

Anhydroxylitol

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass Bakterien keine Chance haben.

Polysorbate 80

Der Stoff sorgt dafür, dass sich das Produkt sanft und leicht auf der Haut anfühlt.

Sodium Bicarbonate

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass Bakterien keine Chance haben.

Tetrasodium Glutamate Diacetate

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass Bakterien keine Chance haben.

Polysorbate 60

Der Stoff sorgt dafür, dass sich das Produkt sanft und leicht auf der Haut anfühlt.

Citric Acid

Dieser Inhaltsstoff sorgt dafür, dass das Produkt den richtigen pH-Wert hat.

Sorbitan Isostearate

Er sorgt dafür, dass sich das Produkt sanft und leicht auf der Haut anfühlt.

Butylene Glycol

Dieser Inhaltsstoff ist notwendig, damit die UV-Filter gelöst werden können und nicht verderben.

Disodium Phosphate

Dieser Inhaltsstoff ist notwendig, damit die UV-Filter gelöst werden können und nicht verderben.

Xanthan Gum

Gibt der Suncover Konsistenz.

Oft gestellte Fragen

 

1. Was ist der Unterschied zwischen der neuen und der alten Suncover?

Seit April 2020 gibt es eine neue Version der Suncover. Ein wichtiger Unterschied liegt in der überarbeiteten Formel, die auch wasserresistent ist. Zudem lässt sich die Creme besser verteilen: Das Produkt zieht schneller ein und fühlt sich weniger klebrig an. Die Creme hinterlässt einen geringeren weißen Schleier. Und ganz wichtig: Die neue Suncover enthält noch einen zusätzlichen UV-Filter.  

2. Was bedeutet wasserresistent?

Wasserresistent heißt, dass das Produkt Wasser länger standhalten kann. Denken Sie dabei nicht nur an Wasser im Schwimmbad oder Meer, sondern auch an den Schweiß auf der Haut. Wasserresistent bedeutet nicht, dass das Produkt wasserfest ist. Das ist kein einziges Produkt. Glücklicherweise gibt es dieses Versprechen auch nicht mehr auf Sonnencremes. Sie sollten sich darum alle zwei Stunden und nach dem Schwimmen erneut eincremen.


3. Kann ich die Suncover auch für mein Gesicht verwenden?

Die Suncover können Sie für Ihren Körper und Ihr Gesicht benutzen. Dr. Jetske Ultee hat darüber hinaus ein weiteres Sonnenschutzprodukt für das Gesicht entwickelt, das höhere Konzentrationen aktiver Stoffe wie Antioxidantien enthält: die Suncare SPF 15 und die Suncare SPF 30.


4. Wie lange ist die Sonnencreme haltbar?

Nach dem Öffnen ist die Sonnencreme 12 Monate haltbar. Das gibt das Symbol mit dem geöffneten Tiegel auf der Seite der Flasche an.


5. Was ist „Non-Profit“?

Non-Profit bedeutet, dass keine Gewinnerzielung beabsichtigt wird. Der Ertrag der Sonnencreme fließt direkt in die Stiftung Sunwiser. Davon können wir unter anderem neues Unterrichtsmaterial für die Kampagne „Creme dich ein!“ entwickeln.

Filosofie