• creme dich ein

Meine Non-Profit-Sonnencreme und die Kampagne ‚Creme dich ein!‘

Diejenigen, die meinen Blog öfter lesen, wissen, dass meine Leidenschaft nicht nur Hautpflegeprodukte betrifft, sondern eigentlich alles, was zur Gesunderhaltung der Haut beiträgt. ‚Creme dich ein!‘ Am wichtigsten ist dabei natürlich der Sonnenschutz. Obwohl sich die Sonne schon eine Weile nicht gezeigt hat und wir uns nach ein wenig Sonnenlicht sehnen, ist es dennoch gut sich mit Sonnenschutz zu beschäftigen. Denn sogar wenn es bewölkt ist, kann die Sonne viele Schäden anrichten. Wir denken, dass es hier nicht so schlimm ist, doch fast nirgendwo in Europa kommt Hautkrebs so häufig vor wie in Deutschland. Außerdem steigt die Zahl der Neuerkrankungen dramatisch an und sind die Betroffenen sind immer jünger. Und das, obwohl schätzungsweise 90 Prozent der Hautkrebsfälle zu verhindern wären!

Weil ich der Meinung bin, dass jeder das Recht auf guten Sonnenschutz hat, habe ich im Rahmen meiner Stiftung Sunwiser (Niederländisch) eine Non-Profit-Sonnencreme für den Körper entwickelt und die ist ab heute erhältlich! Ich bin sehr stolz auf das Produkt, denn es enthält milde Inhaltsstoffe und sichere UV-Filter. Dank der Unterstützung vieler Menschen, die an die Notwendigkeit einer guten Non-Profit-Sonnencreme glauben, konnte ich den Preis niedrig halten.
Es gibt eine normale Verpackung (250 ml) und für Schulen und Sportvereine ist auch eine größere Verpackung erhältlich (1.000 ml). Das Produkt ist für Kinder und Erwachsene geeignet. Mit dem Ertrag können wir Kindern beibringen, wie sie die Sonne auf eine vernünftige Weise genießen können und deshalb sicher im Freien spielen und Sport treiben können. Mit der Suncover Sonnencreme sorgen Sie also nicht nur gut für die eigene Haut, sondern auch für die sehr vieler anderer!

Die Kampagne Creme dich ein!

Weil ich glaube, dass wir unseren Kindern beibringen können, dass Sonnenschutz notwendig ist, habe ich die Kampagne ‚Creme dich ein!‘ gestartet. Ich finde, dass das Benutzen von Sonnencreme genauso normal sein muss wie Zähneputzen … Es ist großartig, dass viele bekannte Niederländer wie Daphne Deckers, Lieke van Lexmond, Johnny Heitinga, Barry Atsma, Anna Drijver, Fajah Lourens, Dorian van Rijsselberghe, Liza Sips, Eric Bouwman, Froukje de Both und Sylvana Simons der gleichen Meinung sind und die Kampagne unterstützt haben! In den letzten Monaten haben wir mit Hochdruck an der Entwicklung von Unterrichtsmaterial gearbeitet, damit wir unseren Kindern auf eine positive Weise beibringen können, wie sie am besten mit der Sonne umgehen können. Auf meiner Website www.smeerjein.nl können Sie in Kürze die Lieder, Spiele, Filme (mit und ohne bekannte Niederländer) und die Digitalbilderbücher finden. Schon jetzt können Sie sich dort einen kurzen Film über die Kampagne ansehen. Sie können auch die unten stehende Abbildung anklicken …

Möchten Sie mehr über die Produkte oder die Kampagne wissen, schicken Sie mir dann ruhig eine E-Mail: uncoverskincare@dr-jetskeultee.de.

Ich wünsche Ihnen ein schönes Wochenende.

Herzliche Grüße
Jetske Ultee