Hautverbesserung mithilfe eines Lasers

Gute Cremes und ein passendes Hautpflegesystem ermöglichen einen strahlenden, gleichmäßigen, starken und gesunden Teint. Sogar Hautalterung lässt sich damit verhindern. Das ist schon ziemlich viel, aber meiner Erfahrung nach reicht es in den Augen der meisten Frauen und Männer nicht aus!

Weiterlesen

Magnesium
Baden in Magnesium – wie heilsam ist das?

Magnesium-Salze und -öle für die Haut sind schon seit einiger Zeit populär. Seit kurzem bin auch ich ein Fan. Denn ein solches Mineralbad füllt nämlich auf sehr effektive Weise den Magnesiumspiegel auf und lindert so Beschwerden wie Müdigkeit, Migräne und Muskelkrämpfe. Auch bei bestimmten Hautbeschwerden kann ein Salzbad helfen. Warum?

Weiterlesen

gut-kalte-dusche
Wie gut ist eine kalte Dusche?

Täglich kurz eine kalte Dusche ist gesund und führt zu weniger krankheitsbedingten Fehlzeiten, so eine Studie des Amsterdamer Krankenhauses AMC. Eher hatte sich bereits gezeigt, dass sich ein täglicher kalter Start günstig auf Depressionen auswirken kann. Aber was macht der Schwall kaltes Wasser eigentlich mit der Haut? Macht er Sie wieder straff und strahlend?
Erfrischende Neuigkeiten

In den Medien tauchte kürzlich ein erfrischender Bericht auf. Aus Studien des Academisch Medisch Centrum in Amsterdam unter gesunden Teilnehmern ging hervor, dass sich eine tägliche kurze kalte Dusche gesundheitsfördernd auswirkt: Sie sorgt nämlich für weniger krankheitsbedingte Fehlzeiten. Es war übrigens nicht so, dass plötzlich weniger Menschen krank wurden, sondern die Erkrankung verlief milder und kürzer bei der Gruppe der „Kaltduscher“. Offenbar wirkt sich kalt duschen positiv auf das Abwehrsystem aus. Wie das biologisch genau funktioniert, muss noch weiter untersucht werden. Die Wissenschaftler werden in einer weiteren Studie untersuchen, ob der Efffekt in der Gehirnaktivität messbar ist.

Weiterlesen

Auslöser_Rosazea
13 Bekannte Auslöser von Rosazea

Schätzungen zufolge leidet jede fünfte Frau in Europa an Rosazea. Wie ist es dann möglich, dass diese unschöne Hauterkrankung trotzdem so oft von Ärzten nicht erkannt wird? Hier folgt darum nun eine Liste der bekanntesten Auslöser von Rosazea. Mich würde interessieren, ob Sie sich darin wiedererkennen.

Weiterlesen

Haferflocken
Hautpflege mit Haferflocken: Kriterien und DIY-Tipps

In meinem Blogeintrag von letzter Woche hatte ich Ihnen noch einige „Haferflocken-Do It Yourself“-Pflegetipps versprochen. Aufgrund ihrer verschiedenen wirksamen Eigenschaften lassen sich Haferflocken sehr vielfältig einsetzen. Das wird auch deutlich, wenn man im Internet danach sucht: Sie werden zur Behandlung von Fußpilz, Windpocken, Insektenstichen, Juckreiz, Ekzemen, trockener Haut, allergischen Reaktionen, Ichthyose, Sonnenbrand und Hautreizungen nach beispielsweise der Anwendung von Vitamin-A-Säure (Studie).

Weiterlesen

Haferflocken
Haferflocken zur Hautpflege

Kris Verburgh, Autor von Die Ernährungssanduhr, kann stolz auf mich sein: Seit Jahren beginne ich meinen Tag mit einem Teller Haferflocken mit Mandelmilch. Wenn ich ihm glauben darf, bekomme ich dadurch stärkere Gefäße, niedrigeren Blutdruck, einen besseren Stoffwechsel und mehr Energie. Ich glaube ihm gern, finde es aber vor allem eins: lecker! Was viele nicht wissen: Sie werden bereits seit Jahrhunderten bei Hautproblemen eingesetzt. Menschen mit Ekzemen oder Brandwunden badeten in „kolloidalen Haferflocken“: dem Pulver, das nach dem Vermahlen und Verarbeiten des ganzen Haferkorns übrigblieb. Das verringerte das Brennen, den Juckreiz und die Rötungen.

Weiterlesen

ekzeme
Ekzeme und Hautpflege: was können Sie tun?

Ich denke noch oft an meine Zeit als Ärztin im Praktikum in der Abteilung Dermatologie im Sophia Kinderkrankenhaus im niederländischen Rotterdam. Was war es ergreifend und herzzerreißend, Kinder von Kopf bis Fuß eingesalbt und im Verband zu sehen! Der Juckreiz machte sie wirklich verrückt. Darum mussten sie spezielle Handschuhe tragen, damit sie sich ihre Haut nicht zerkratzten. Was für ein Elend! Ekzeme sind eine unangenehme Erkrankung, die leider immer mehr Menschen trifft: 10 bis 20 Prozent der Kinder und ungefähr sechs Prozent der Erwachsenen sind von Ekzeme betroffen. Glücklicherweise nicht immer so ernsthaft wie die Kinder, die ich getroffen habe, aber auch dann reicht es schon. Heute werde ich etwas mehr über Ekzeme schreiben und darüber, was Sie tun können, damit Ihre Haut ruhig bleibt.

Weiterlesen

hautpflege
Die größten Fehler bei der Hautpflege

Viel wichtiger als zu wissen, womit man sich eincremen muss, ist zu wissen, was man lassen sollte! Ich bekomme täglich E-Mails von Leser/innen, die Fehler bei der Hautpflege machen. Und glauben Sie mir, diese können zu großen Problemen führen. Wenn ich ehrlich bin, habe ich auch schon einmal etwas falsch gemacht …. Um Ihnen weiteres Elend zu ersparen, habe ich die größten Fehler aufgelistet.

Weiterlesen

Mascara: der große Test

Vor ein paar Wochen wurde ich von VARA Kassa angerufen. Sie fragten mich, ob ich ihnen nicht mit dem Beurteilen von Mascara helfen könnte.

Weiterlesen

reinigen-trockener-sensibler-haut
Reinigen von trockener und/oder sensibler Haut

Ich kann es nicht lassen – ich muss noch einmal über Gesichtsreinigung schreiben. Eine gründliche Reinigung ist ein unerlässlicher Schritt in Ihrer Hautpflegeroutine und ich sehe leider unendlich viele Probleme bei Menschen, die ihre Haut zu oft oder mit den falschen Produkten reinigen. Ein gut gereinigter Teint strahlt, ist gut hydratiert und die Wahrscheinlichkeit auf verstopfte Poren und Pickel ist gering. Schlecht (oder übermäßig) gereinigte Haut sieht matt, trocken oder erst recht sehr fettig und unruhig aus. Übermäßiges Reinigen zerstört nicht nur die Barrierefunktion der Haut, sondern entfernt auch allerlei Bakterien, die die Haut gesund halten. Die Gratwanderung zwischen zu viel und zu wenig reinigen erfordert ein hohes Maß an Genauigkeit und ist, um es noch komplizierter zu machen, auch noch bei jedem anders.

Weiterlesen