15 Jahre Dr. Jetske Ultee!
Gewinnen Sie ein Jahr lang Ihre Lieblingsprodukte
Bestellen & teilnehmen
15 % Rabatt auf alle Produkte aus dem 5-Stufenplan
15 Jahre Dr. Jetske Ultee!
Gewinnen Sie ein Jahr lang Ihre Lieblingsprodukte
Bestellen & teilnehmen
15 % Rabatt auf alle Produkte aus dem 5-Stufenplan
15 Jahre Dr. Jetske Ultee!
Gewinnen Sie ein Jahr lang Ihre Lieblingsprodukte
Bestellen & teilnehmen
15 % Rabatt auf alle Produkte aus dem 5-Stufenplan
Frau Mutter | 31. Mai 2021
Wir testen Suncover von Dr. Jetske Ultee: Sonnencreme für die ganze Familie!
By Frau Mutter

Frau Mutter - test

Publiziert: Frau Mutter
Datum: 31. Mai 2021
Von: Nina Massek

Wie ist die Suncover von Dr. Jetske Ultee? Frau Mutter testete die Sonnencreme zusammen mit ihrer Tochter. Was halten sie davon?

 

Wir testen Suncover von Dr. Jetske Ultee: Sonnencreme für die ganze Familie!

„Schmier Dich ein“ oder wie es im Herkunftsland der sehr guten Sonnencreme Suncover von Dr. Jetske Ultee heißt :“Smeer je in!“  Das ist auch dieses Jahr unser Motto für diesen heiß ersehnten Sommer, der für viele von uns ein ganz besonderer werden wird. Nach unzähligen Stunden zu Hause, vor den Bildschirmen und isoliert von Freunden und Familie wollen wir nur noch eines: Raus in die Natur und Sonne tanken! Aber das sollten wir nur mit dem geeigneten Sonnenschutz tun! Wir stellen euch heute diese wunderbare Non Profit- Sonnencreme vor, die von der niederländischen Dermatologin Dr. Jetske Ultee, die selbst auch Mutter ist, entwickelt wurde.

Schützt Euch vor der Sonne- besonders in Schule und Kita

Dr. Ultee führte vor einiger Zeit die Kampagne „Smeer je in“ in den Niederlanden durch, weil es dort, genauso wie bei uns in Deutschland, noch immer Missverständnisse über die Gefahren von Sonnenstrahlung gibt. Die Zahl der Fälle von Hautkrebs steigt seit Jahren und 90 Prozent davon sind auf Sonnenschäden zurückzuführen. Man muss es immer wieder sagen: Tatsächlich strahlt Sonne auch durch Glas oder Wolken und die größten Schäden kann man in der Kindheit davon tragen. Für mich war es immer besonders wichtig, meine Kinder von klein auf an das „Eincremen“ zu gewöhnen. Heute ist es zum Glück Normalität und es gehört für uns einfach dazu, Sonnenschutz zu verwenden.

Suncover LSF 30

Die Sonnencreme Suncover LSF 30 wird in einer 250 ml und 1000 ml-Flasche angeboten. Die vollständig deklarierten Inhaltsstoffe der Sonnencreme sind mild und besonders auch für die Haut von Kindern am Körper und im Gesicht geeignet. Die Creme enthält effektive und die sichersten UV-Filter, ist wasserresistent (nicht wasserfest, was es sowieso nicht gibt!) und natürlich parfümfrei. Als erwachsene Frau, die nicht unbedingt mehr Falten als nötig haben möchte, gefällt mir besonders, dass auch das Antioxidans Niacinamid enthalten ist.  Dr. Ultee empfiehlt alle zwei Stunden nachzucremen. Ein ein guter Tipp, finde ich! Nicht nur wenn man schwimmen war, sondern auch nach körperlicher Anstrengung mit Schweiß sollte man den Sonnenschutz immer auffrischen. Meine Tochter und ich haben Suncover getestet und ich muss sagen, die Sonnencreme ist sehr angenehm. Die Creme ist leicht zu verteilen, zieht schnell ein und hinterlässt keinen Fettfilm. Die Haut fühlt sich nach dem Eincremen mit Suncover gut gepflegt an. Das gefällt auch insbesondere dem Teenie-Sohn! Alle Produkte von Dr. Ultee sind übrigens vegan und tierversuchsfrei.

Die Non Profit Sonnencreme

Eine Non-Profit Sonnencreme, was ist das denn? Weil es der Gründerin wichtig war, dass die Anwendung von Sonnenschutz auch in Schule, Kita und Kindergarten „normal“ wird, hat sie 2014 die Stiftung Skinwiser gegründet, um möglichst viele Kinder mit gutem Sonnenschutz versorgen zu können. Die 1-Liter-Flasche ist für den Gebrauch in öffentlichen Einrichtungen konzipiert, macht aber auch große Familien oder Reisegruppen in den Sommerferien glücklich. Non-Profit bedeutet in diesem Fall, dass keine Gewinnerzielung beabsichtigt wird. Der Ertrag der Sonnencreme fließt direkt in die Stiftung und so kann unter anderem Unterrichtsmaterial zum Thema Sonnenschutz entwickelt werden.

 

Ein toller Kundenservice ist übrigens, dass Ihr alle Produkte von Dr. Ultee 30 Tage testen und bei Nichtgefallen wieder zurücksenden könnt, auch angebrochene Flaschen. Suncover wurde übrigens von der „Nederlandse Consumentenbond“ ( „Stiftung Warentest“ der Niederlande) „sehr gut“ getestet.

Die Philosophie der Marke Dr. Jetske Ultee

Die Dr. Jetske Ultee- Linie hat noch viele andere qualitativ hochwertige und wirksame Kosmetikprodukte, darunter Reinigung, Peeling, Seren und Pflege sowie dekorative Kosmetik im Angebot. Die Marke der Dermatologin und Mutter stellt die nachgewiesene Wirksamkeit und Verträglichkeit der Pflege in den Vordergrund. Die Produkte sind daher auch für Menschen mit sensibler Haut oder Akne geeignet. Dr. Ultee gibt den Verbrauchern einfache Handlungsanweisungen zum Gebrauch ihrer fünf effektiven Basisprodukte , so dass man einfache Pflege-Routinen zu Hause etablieren kann.

 

Wir durften neben der Sonnencreme Suncover auch die schöne Body Cream testen, die reichhaltig ist, schnell einzieht und langanhaltend die Haut pflegt. Ich liebe es ja, „kosmetisch auch mal über den Tellerrand zu schauen“ und Marken aus anderen Ländern auszuprobieren. Die Marke Dr. Jetske Ultee aus den Niederlanden kann ich Euch wirklich empfehlenn!