Powder

für alle Hauttypen geeignet
• Für einen samtiges Finish
• Mattiert und fixiert ohne die Haut zu reizen
• Mit pflegendem Lecithin und Jojobaöl
• Für alle Hauttypen geeignet, auch für trockene Haut
32,95 EUR
inkl. MwSt inkl. Versandkosten
Anwendung
Powder
  • Tragen Sie den Powder nach der Foundation oder (Sonnen-) Creme mit dem Powder Brush auf
  • Tragen Sie den Powder zum Mattieren nur an bestimmten Stellen auf oder zum Fixieren der Foundation im gesamten Gesicht
  • Klopfen Sie überschüssigen Puder an Ihrem Handgelenk ab
  • Pudern Sie im Laufe des Tages wieder nach? Tupfen Sie Ihre Haut erst mit einem Tissue ab, bevor Sie den Powder auftragen
  • Für einen Farbakzent können Sie den Bronzer verwenden

Artikelbeschreibung

Dieser samtige transparente Puder fixiert und mattiert die Foundation und verleiht der Haut eine samtige und natürliche Ausstrahlung. Der Puder enthält unter anderem die Pflegestoffe Lecithin, Jojobaöl und Sheabutter, die Ihre Haut optimal mit Feuchtigkeit versorgen.

In zwei Farbnuancen erhältlich: 10 und 30

Inhalt: 8 g

Inhaltsstoffe

Talc, Silica, Polymethylsilsesquioxane, Octyldodecyl Stearoyl Stearate, Polyethylene, Nylon-12, Dimethicone, Dimethiconol Stearate, Lecithin, Simmondsia Chinensis Seed Oil, Butyrospermum Parkii Butter, Tocopherol, Glyceryl Stearate, Polybutene, Caprylyl Glycol, Hexylene Glycol, Potassium Sorbate, Punica Granatum Seed Powder, Vaccinium Angustifolium Fruit, Vaccinium Macrocarpon Fruit, Petrolatum, Amethyst Powder, Tourmaline, Nephrite Powder, Coral Powder, Pearl Powder, Ruby Powder, Amber Powder, Elaeis Guinensis Butter, Ascorbyl Palmitate, Glyceryl Oleate, Phenoxyethanol, PTFE, Citric Acid [+/- CI 77491, CI 77492, CI 77499 (Iron Oxides)]

Oft gestellte Fragen

 

1. Wann verwende ich den Puder?

Verwenden Sie eine Foundation, um Ihren Teint gleichmäßig erscheinen zu lassen? Dann ist es ratsam, einen mattierenden Puder darüber aufzutragen. Das verhindert, dass das Gesicht etwas glänzt und macht Ihr Make-up haltbarer. Ein guter Puder verleiht der Haut zudem eine schöne und samtigweiche Ausstrahlung.

2. Welche Farbnuance passt zu mir?

Genauso wie bei der Foundation dienen die Puder nicht dazu, um die Haut zu bräunen. Wählen Sie für einen natürlichen Teint die Nuance, die auf Ihrer Haut am wenigsten auffällt. Stimmen Sie die Farbtöne Ihrer Foundation und Ihres Puders immer gut aufeinander ab. Die Nuance 10 passt am besten zu den Foundations 10, 20 und 30, Nuance 30 zu den Foundations 35, 40 und 45. Für Farbakzente verwenden Sie anschließend einen Bronzer oder ein Rouge. Sie sollten auch bedenken, dass Ihr Hautton je nach Jahreszeit variieren kann.

3. Wie verwende ich den Puder?

Sie können den Puder verwenden, um die Foundation zu mattieren und zu fixieren. Es ist auch möglich, den Puder direkt auf die Haut aufzutragen. Achten Sie darauf, dass die Foundation, der Moisturizer und die Sonnencreme gut eingezogen sind.

HowtopowderDE

4. Wie trage ich den Puder auf?

Tragen Sie den Puder lieber nicht mit den Fingern auf, sondern mit einem möglichst großen Puderpinsel mit langen weichen und luftigen Borsten. Damit erzielen Sie ein gleichmäßiges Resultat und erhalten einen samtigen und natürlichen Teint.

5. Wo verwende ich den Puder?

Sie können den Puder auf das gesamte Gesicht auftragen oder auch nur auf den fettigeren Partien. Möchten Sie Ihre Haut am Ende des Tages wieder etwas nachpudern, um ein Glänzen zu verhindern? Tupfen Sie dann erst mit einem Tissue den überschüssigen Talg ab. Verwenden Sie den Puder, um die Foundation zu mattieren und zu fixieren? Tragen Sie den Puder dann möglichst locker auf und vergessen Sie die Region unter den Augen nicht. Dort setzt sich flüssiges Make-up am ehesten in Fältchen ab.