Der Kundenservice: Mein Team aus medizinischen Kosmetikerinnen und Sachverständigen

Anderen zu schöner Haut verhelfen: Das kann ich natürlich nicht allein. Ich habe inzwischen ein großartiges Team von medizinischen Kosmetikerinnen und anderen Sachverständigen um mich herum. Zusammen bilden sie den Kundenservice. Sie können sie natürlich mit praktischen Fragen zu einer Aktion oder Bestellung kontaktieren, sie machen jedoch so viel mehr! Täglich geben Sie Ratschläge zu den unterschiedlichsten Hautbeschwerden und zur Hautpflege. Das fängt bei Pigmentflecken und Akne an und hört bei Ekzemen und Rosacea auf: Was sollten Sie tun, was besser nicht? Gern erzähle ich Ihnen etwas mehr über die Menschen in meinem Team.

 

Was macht der Kundenservice genau?

Das Team des Kundenservice bietet Ihnen eine individuelle Beratung. Und inzwischen nicht nur mehr per E-Mail oder telefonisch, sondern auch per WhatsApp und Chats, sowohl tagsüber als auch abends. Ich staune manchmal selbst: Wussten Sie, dass mein Team jedes Jahr rund 30.000 Fragen per E-Mail beantwortet? Und dass wir auch ungefähr 6.500 Chats bearbeiten? Fragen über Facebook betreffen häufig das Aussehen, Pickel und Make-up. Auch auf unsere ausführlichen Posts auf Instagram erhalten wir viele Reaktionen und neue Fragen und Hilferufe.

Wir erhalten jedoch auch sehr viele kritische Fragen, zum Beispiel zum Thema Kosmetika und Umwelt. Sind UV-Filter schlecht für beispielsweise Korallen? Welche Auswirkungen hat blaues Licht und gibt es dafür spezielle Produkte? Und was ist mit Silikonen: Sind sie gut oder schlecht für unsere Haut und unsere Umwelt?

Steht heute ein Artikel im Internet oder in der Zeitung, dass Cannabis in Kosmetikprodukten die Antwort auf Hautalterung ist, dann klingelt bei uns das Telefon. Beunruhigt die Zunahme der Hautkrebserkrankungen die Gemüter, dann helfen wir Ihnen gern mit Informationen zu gutem Sonnenschutz weiter. Wir erhalten auch regelmäßig vollständige Listen mit Inhaltsstoffen verschiedenster Produkte und Marken, um sie „mal eben“ zu kontrollieren.

Für all diese Fragen nehmen wir uns Zeit. Wir recherchieren Sachverhalte und konsultieren neueste Studien. Dafür habe ich glücklicherweise auch Sachverständige in meinem Team. Von einer kosmetischen Chemikerin und einem Ernährungswissenschaftler bis hin zu Mitarbeitern, die Hintergrundwissen auf dem Gebiet der Biologie mitbringen. Das Recherchieren bedeutet jedoch auch, dass es manchmal etwas länger dauern kann, bis Sie eine Antwort erhalten.

 

Stellen Sie Ihre Fragen zum Thema Haut in Ihrer Muttersprache: Wir haben auch Experten, die Deutsch sprechen.

Mein Unternehmen besteht inzwischen seit zehn Jahren in den Niederlanden. Seit einigen Jahren sind wir auch aktiv auf der Suche nach neuen Kunden in Deutschland, Österreich, England und Belgien. Gut zu wissen also, dass wir auch Experten unter uns haben, die Deutsch sprechen. Sie können alle Fragen zum Thema Haut sowohl per E-Mail als auch telefonisch richtig beantworten.

Wir erhalten auch regelmäßig Fragen aus den USA. Es sind vor allem Fragen zu Sonnencremes. Unsere guten UV-Filter sind dort nämlich noch nicht erhältlich.

 

Unsere Blogs und unsere Hautanalyse

Den größten Teil der Fragen zum Thema Haut versuchen wir mithilfe von informativen Blogartikeln zu beantworten. Außerdem haben wir inzwischen alle Inhaltsstoffe, die in unseren eigenen Produkten verwendet werden, im Webshop erklärt. So verstehen Sie beispielsweise, dass Ascorbyl tetraisopalmitate dasselbe ist wie Vitamin C und können noch einmal nachlesen, welche Bestandteile das Serum nun genau enthält und was sie genau für Sie bewirken können.
Die Online-Hautanalyse wird auch immer weiterentwickelt. Der Rat, der sich daraus ergibt, hilft vielen Menschen dabei, ihre Hautpflegeprodukte zu wählen. Für weitere Fragen können Sie den Kundenservice kontaktieren. Es gibt immer wieder Situationen, in denen es angenehm ist, jemanden direkt fragen zu können. Wir raten dann auch oft dazu, uns ein Foto von Ihrer Haut und den spezifischen Beschwerden zu schicken. Das funktioniert schon sehr gut so. Und wer wirklich gern eine umfassende Hautanalyse möchte, kann einen Schritt weitergehen und einen Termin für eine persönliche Hautanalyse im Skincare Centre machen, meiner Klinik in Rotterdam, Niederlande. Hier führen wir auch Peelings und Laserbehandlungen durch.

 

Das treibt uns an!

Es ist immer schön zu hören, dass wir anderen mit unseren Ratschlägen wirklich helfen. Das erfüllt mich immer noch jedes Mal mit Stolz. Es ist doch großartig zu lesen, dass es Menschen gibt, die nach Jahren endlich von Beschwerden wie Pickeln oder lästigen Flecken erlöst sind? Manchmal schicken unsere Kunden sogar Fotos von ihrem verbesserten Hautbild, um ihre Begeisterung zu untermauern. Das treibt uns an!