Moisturizer : Gekühlt bewahren

Was für fast alle Kosmetikprodukte gilt, gilt für Produkte mit aktiven Wirkstoffen erst recht: Sie sind nicht unbegrenzt haltbar oder wirksam. Wie können Sie den Moisturizer am besten aufbewahren, um möglichst lange Freude daran zu haben?

Durch die Verwendung hoch konzentrierter Antioxidantien ist der Moisturizer von Uncover Skincare in diesem Punkt noch etwas empfindlicher.

 

Empfindliche Inhaltsstoffe

Feuchtigkeitscreme - das Wort sagt es bereits. Dieses Produkt enthält Stoffe, die die Feuchtigkeit in der Haut binden und gleichzeitig verhindern, dass die Haut schnell Feuchtigkeit verliert. Die Moisturizers von Uncover Skincare enthalten darum hohe Konzentrationen aktiver und hydratisierender Inhaltsstoffe wie Vitamin C, E und Niacinamid. Diese Antioxidantien regenerieren die Barrierefunktion der Haut und damit die Feuchtigkeitsbalance. Zudem können Sie Anzeichen von Hautalterung mildern, genauso wie Hautreizungen, Rötungen und Akne. Diese schönen Stoffe reagieren jedoch äußerst empfindlich auf Licht und Luft.

 

Luftdicht verpackt

Alle Produkte von Uncover Skincare werden darum in einem Pumpspender geliefert. So bleiben die Inhaltsstoffe nicht nur länger wirksam, die Produkte werden auch nicht verunreinigt. Der Exfoliant, der Moisturizer und die Suncare-Sonnencreme sind aus demselben Grund luftdicht verpackt. Auf diese Art kommt kein Sauerstoff an die Cremes. Alle Produkte sind nach dem Öffnen zwölf Monate haltbar. Der Moisturizer hat jedoch ein anderes Haltbarkeitsdatum, das Sie auf der Unterseite des Flacons finden.

 

Moisturizer gekühlt bewahren

Auch der unangebrochene Moisturizer sollte in einer möglichst stabilen Umgebung aufbewahrt werden. Für die Wirkstoffe ist eine kühle Umgebung am besten. Aus diesem Grund werden unsere Moisturizers in unserem Distributionszentrum gekühlt gelagert. Haben Sie ein Produkt auf Vorrat gekauft? Dauert es vielleicht noch eine Weile, bevor Sie es verwenden? Haben Sie den Moisturizer als Geschenk erhalten, möchten aber Ihre alte Creme erst aufbrauchen? Bewahren Sie sie dann am besten an einem kühlen Ort, zum Beispiel im Kühlschrank. So bleiben die Wirkstoffe in optimaler Kondition und verlieren nicht unbemerkt ihre Wirksamkeit.

 

Auf Reisen

Können Sie den Moisturizer mit in den Urlaub nehmen? Das ist natürlich möglich. Gerade im (Sonnen-)Urlaub ist es wichtig, die Haut gut zu pflegen. Wenn die Temperatur über 21 Grad steigt, ist es eigentlich immer besser, (un)geöffnete Flacons so kühl wie möglich aufzubewahren. Das gilt auch für zu Hause, im eigenen Land.

 
Banner_huidanalyse_blog DE 07 2016