Sheabutter: unser sanfter Heilmeister

Die Hautpflegeprodukte und Kosmetika von Dr. Jetske Ultee enthalten gute Stoffe, die wirklich etwas für die Haut bewirken. Sheabutter ist so ein feiner Inhaltsstoff, der in einigen unserer Produkte enthalten ist. Warum eigentlich? Was bewirkt diese Butter für Ihre Haut?

Lebendes Produkt aus Afrika

Sheabutter, auch Karitébutter genannt, wird aus der Nuss des Sheanuss- oder Karitébaums gewonnen. Dieser Baum ist auch als der „Baum des Lebens“ bekannt und wächst in den Ländern der Sahelzone von West- bis Ostafrika. Hier wird Sheabutter seit Hunderten Jahren verwendet, und zwar für alles: Im Essen, im Haus und für die Haut- und Haarpflege. So wird Sheabutter als Körperpflegeprodukt gegen Windelausschlag, Ekzeme und Schwangerschaftsstreifen, aber auch Wunden, Muskelkater, Sonnenbrand und extrem trockene Haut eingesetzt. Suchen Sie einmal im Internet nach Sheabutter und Sie werden eine lange Liste mit positiven Eigenschaften finden.

 

Sehr viele positive Eigenschaften

Nicht alle Anwendungsmöglichkeiten des inzwischen auch in westlichen Ländern unglaublich beliebten Produkts sind gleich gut wissenschaftlich fundiert nachgewiesen. Deutlich nachgewiesen ist jedoch, dass Sheabutter viele schöne Eigenschaften besitzt, die der Haut Gutes tun.  Der Inhaltsstoff macht die Haut samtig weich, hydratisiert, regeneriert und schützt sie. Darum ist sie in einigen unserer Produkte enthalten. Auf der Liste der Inhaltsstoffe ist sie unter der Bezeichnung Butyrospermum parkii butter angegeben, die auf dem lateinischen Namen des Baumes beruht.

 

Fette und Vitamine

Sheabutter enthält eine hohe Dosis Fettsäuren, die auch von Natur aus in der Haut enthalten sind. Durch das Ergänzen dieser Lipide verliert die Haut nicht so schnell Feuchtigkeit, wodurch die Hornschicht weicher und die Barrierefunktion verbessert wird.
Sheabutter macht die Haut nicht nur samtig weich, sondern schützt sie auch, da die Butter verschiedene Vitamine enthält, wie Vitamin A, E und Quercetin,  die eine antioxidative Wirkung haben.

 

Sheabutter in unseren Hautpflegeprodukten

Beide Cleanser von Dr. Jetske Ultee enthalten ausschließlich milde, nicht reizende Inhaltsstoffe. So können die Produkte sogar sehr sensible und unruhige Haut reinigen ohne die Barrierefunktion anzugreifen. Speziell für etwas trockenere Haut haben wir dem Cleanser für normale - trockene Haut  Sheabutter hinzugefügt.  Der Stoff steht oben an der Liste der Inhaltsstoffe. Dadurch fühlt sich die Haut auch nach der Reinigung weich, geschmeidig und hydratisiert an.

Sheabutter ist auch ein wichtiger Bestandteil des Toners für normale - trockene Haut.  Mit diesem beruhigenden Hautpflegeprodukt bringen Sie Ihre Haut wieder in Balance.  Der Toner enthält darum eine hohe Konzentration Niacinamid, das beruhigt, hydratisiert und die Haut regeneriert und zudem hilft, Pigmentflecken aufzuhellen. Auch der Stoff Allantoin beruhigt und macht die Haut weich. Sheabutter trägt außerdem dazu bei, die Hautbarriere zu regenerieren und ist auch für von Rosazea und Ekzemen betroffene Haut geeignet.
Zum Schluss ist Sheabutter auch ein wesentlicher Bestandteil unserer neuen Repair Cream. Diese besonders reichhaltige Creme wurde speziell für die Haut entwickelt, die zusätzliche Pflege gut gebrauchen kann.  Das Produkt beruhigt und schützt trockene, geschädigte Haut mit unter anderem einer besonderen Kombination hauteigener Lipide. Sheabutter, Haferflockenextrakt und Panthenol sorgen dabei für zusätzlichen Schutz und Hydratisierung.

 

Sheabutter in unserem Make-up

Sowohl unser Puder als auch unser Bronzer sind äußerst mild zur Haut und verleihen ihr eine natürliche Ausstrahlung. Jetzt verstehen Sie etwas besser, warum. Auch die Make-up-Produkte enthalten beruhigende und pflegende Inhaltsstoffe, Sheabutter ist einer von ihnen. Sie kann die Haut genauso unglaublich gut hydratisieren und samtig weich machen wie Jojobaöl und Lecithin.

 

Lesen Sie auch:

Sheabutter ist übrigens auch einer der Lieblingsstoffe in Lippenpflegestiften von Dr. Jetske Ultee. Auf ihrem wöchentlich aktualisierten Blog können Sie mehr darüber lesen.