Under-eye-Masks. Patches gegen Augenringe und Tränensäcke - funktioniert das?

Geschrieben von: Dr. Jetske Ultee
Under-eye-Masks. Patches gegen Augenringe und Tränensäcke - funktioniert das?
Masken gegen Augenringe oder puffy eyes sind beliebt. Von goldenen Patches mit Kollagen bis hin zu Augenmasken mit Kaviar und sogar pflanzliche Plazenta (klingt schlimmer als es ist :-)): Man kann sich wirklich alles Mögliche unter und auf die Augen kleben, um eine kurze Nacht wegzuzaubern. Das versprechen die Produkte zumindest ... Funktionieren diese Plasterchen? Hier kommt meine Empfehlung und Rezepte für schöne DIY-Masken.      

 

Sehr viele verschiedene Inhaltsstoffe

Wer einmal zu suchen beginnt, findet so schnell kein Ende. Was ist das Angebot doch groß! Man bekommt dadurch ja schon fast müde Augen ... :-) Es gibt Augen-Patches mit Orangensaft oder Avocado-Öl, es gibt spezielle Anti-Stress-Masken auf der Grundlage von Aloe vera und Gurke. Ich habe aber auch Gel-Patches gefunden, die Ginseng, grünen Tee und Kaviar mit 24-karätigem Gold und Schneckenschleim enthalten. Und die Augen-Patches mit vegetable Placenta? Das wird aus der Narbe einer Pflanze gewonnen. So viel zum Thema Marketing ...

 

Sehr viele verschiedene Materialien

Augenmasken gibt es als Creme oder spezielles Serum für den Bereich unter den Augen. Aber man sieht jetzt vor allem viele spezielle Pflaster in Halbmondform, die man unter den Augen anbringt. Die meisten wurden in einer Art Serum getränkt. Die Patches bestehen beispielsweise aus Silikon, Hydrogel oder Zellulose, manchmal haben sie auch eine Schicht Goldfolie, die Wärme absorbieren soll.

Und dann gibt es noch Under-eye-Patches mit Micro-Darts oder Micro-Needles, die mit Hyaluronsäure oder Anti-Aging-Stoffen gefüllt sind, zum Beispiel Vitamin A, Peptiden oder Kollagen. Durch die Nadeln sollen die Inhaltsstoffe tiefer in die Haut gelangen. Diese Patches sind speziell für Krähenfüße, Augenringe und andere Zeichen der Hautalterung gedacht. Sie sind nicht dafür gemacht, die Haut morgens aufzufrischen. Diese werden regelmäßiger verwendet, am besten abends.

Es gibt kalte und warme Augenmasken, aus Geld oder Stoff

Und dann kann auch die Herangehensweise der Augenmasken leicht anders sein. So gibt es Sub-zero-Patches, die man für einen besonders kühlenden und de-puffing Effekt vorher in den Kühlschrank legen muss. Es gibt aber auch Augen-Kompressen aus Stoff, die man vorher erwärmen muss. Diese Augenmaske ist beispielsweise mit Blüten und Kräutern gefüllt und hat eine beruhigende Wirkung. Eine solche Maske ist für den Abend geeigneter, zum Beispiel nach einem langen Tag hinter dem Bildschirm.

 

Welche Maske wirkt am besten?

Hier hunderte dieser Produkte zu bewerten, geht zu weit. Ganz allgemein kann ich dazu sagen, dass Augen-Patches und -Masken etwas für Sie bewirken werden. Aber dann vor allem hydratisieren, beruhigen und die Haut weich machen. Die Haut sieht nach der Maske sofort frischer und hydratisierter aus: feine Linien, Müdigkeit und Schwellungen werden abgenommen haben.

Aber: Dieser Effekt ist vorübergehend. Außerdem wirken sie nicht gegen echte Tränensäcke oder Augenringe. Ich befürchte, dass es doch eine andere und komplexere Geschichte ist. Mehr dazu können Sie auch in diesem Artikel lesen. (Für den Liebhaber habe ich auch noch diese Übersicht.)

 

Häufig verwendete Inhaltsstoffe in Augen-Patches und was sie bewirken

Fast jedes Patch enthält schön viel Glyzerin. Und dieser Stoff sorgt für sofortige Hydratisierung. Auch Hyaluronsäure habe ich auf vielen Listen gesehen. Hyaluronsäure ist ungeschlagen, wenn es darum geht, Feuchtigkeit in der Haut zu binden und sorgt optisch für eine schnelle Abnahme von Augenfältchen. Nun können Sie sagen, dass man diesen Effekt natürlich auch mit einer guten Creme erreicht, die diese Wirkstoffe enthält. Das stimmt auch. Ein guter Moisturizer bewirkt das auch. Der Trick der Patches ist jedoch, dass sie deutlich länger auf der Haut bleiben. Kühlen und Nadeln können den erfrischenden Effekt dabei erhöhen.

Es gibt noch mehr Beispiele:

Glycerin -> Für Hydratisierung
Hyaluronsäure -> Bindet unglaublich gut Feuchtigkeit in der Haut
Allantoin -> Schützt und macht die Haut weich
Koffein -> OIn erster Linie ein Antioxidans. Koffein wirkt sich auch auf die Blutgefäße aus, wodurch es gegen Augenringe hilft. Sie sollten nur nicht zu viel davon erwarten. Aber dann verstehen Sie vielleicht, warum es viele DIY-Rezepte mit Kaffeepads gibt. Und ich habe auch noch eins für Sie.
Hydrolisiertes Kollagen -> Zu diesem Inhaltsstoff, der die Haut straffen soll, werden viele Studien durchgeführt. Nach einer einzigen Maske werden Sie keinen großen Effekt sehen. Die Frage ist auch, wie viel das Produkt davon enthält.
Gold-> Ob eine hauchdünne Goldschicht wirklich Wärme aus der Haut aufnimmt, weiß ich nicht genau. Ich würde dazu lieber sagen: Das Auge möchte auch was. ?

 

Vor allem eine schnelle Lösung

Kurz gesagt, sind Augenmasken und Patches eine schnelle Lösung. Sie sind gut geeignet, um damit nach einer zu kurzen oder zu geselligen Nacht in den Tag zu starten. Auch gut für die Instagram Timeline oder einfach zum Entspannen. Für eine echte oder strukturelle Verbesserung von Augenringen und Tränensäcken müssen Sie schon Ihren Schlaf- und Lebensrhythmus unter die Lupe nehmen. Und dann spielen auch die Knochenstruktur und die Hautfarbe eine Rolle.

 

DIY-Augenmasken

Sie können sich natürlich eine Maske auch selbst machen. Zusammen mit meiner kosmetischen Chemikerin Sophie habe ich mir zwei schöne Rezepte für Zuhause ausgedacht. Mein Tipp? Bereiten Sie die Maske am Vorabend zu und stellen Sie sie in den Kühlschrank. Dann können Sie sie morgens direkt verwenden.

Hydratisierende und erfrischende Maske mit
Kaffee & Honig
Zutaten:
1 Esslöffel (Filter-)Kaffee (abgekühlt)
1 Teelöffel Honig
Wattepad
Kühlende und erfrischende Maske mit
Matcha oder grünem Tee & Gurke
Zutaten:
1 Teelöffel grünen Tee (oder Matcha)
1 Esslöffel Gurkensaft
Wattepad
Patchwork
Reinigen Sie die Haut mit einem Cleanser. Schneiden Sie das Wattepad in der Mitte durch, so dass Sie zwei Halbmondformen haben. Tränken Sie diese 2 Minuten in der Maske und verwenden Sie diese als Under-eye-Patch. Relax & enjoy! Spülen Sie die Maske danach mit lauwarmem Wasser von der Haut ab und benutzen Sie dann Ihre täglichen Hautpflegeprodukte (Toner, Exfoliant, Serum, Moisturizer - je nachdem, was Sie verwenden).

Hautanalyse

Neugierig, welche Produkte zu Ihrer Haut passen?

Machen Sie die Hautanalyse
Hautanalyse