Was bewirkt Süßholzwurzel für Ihre Haut?

Es ist eine meiner größten Leidenschaften: Inhaltsstoffe aus der Natur und Hautpflegerituale, die von verschiedenen Kulturen in der ganzen Welt verwendet werden, zu untersuchen. Süßholzwurzel ist einer meiner liebsten natürlichen Inhaltsstoffe. Das Produkt besitzt so viele gute Eigenschaften. Ich sage Ihnen gern, warum ich es so gern in meinen Hautpflegeprodukten verwende.

 

Seit Jahrhunderten verwendet

Als ich noch klein war, bekam ich ab und zu ein Stück Süßholzwurzel. Inzwischen ist es eher unüblich, aber Süßholzwurzel ist trotzdem noch in Lakritze und anderen Süßigkeiten enthalten. Das verwundert nicht, denn die Wurzelstückchen enthalten einen Süßstoff, der die Süßkraft von Zucker um das 30- bis 50-Fache übersteigt. Das war schon vor tausenden von Jahren bekannt, denn schon im Grab von Tutanchamun wurde Süßholzwurzel gefunden. Extrakte dieser Pflanze wurden früher zur Behandlung von Husten, Halsschmerzen und Hautinfektionen verwendet. Damals war nicht genau bekannt, welche besonderen Bestandteile die Pflanze enthielt. Man hatte jedoch entdeckt, dass Süßholzwurzel Entzündungen und Infektionen lindern konnte. Und das ist auch einer der Gründe, aus dem Süßholzwurzel immer noch zur Hautpflege eingesetzt wird.

 

Beruhigende und entzündungshemmende Wirkung

In Kosmetika ist Süßholz momentan wirklich sehr beliebt. Dazu werden auch viele Studien durchgeführt. Vor allem Produkte für sensible oder unruhige Haut enthalten diesen Inhaltsstoff. Die Wurzel der Pflanze enthält nämlich eine Menge Stoffe, die unter anderem eine beruhigende, entzündungshemmende und antibakterielle Wirkung haben. So kann Süßholzwurzelextrakt dazu beitragen, Rötungen zu verringern. Und damit ist der Inhaltsstoff beispielsweise auch für Haut mit Akne geeignet. Süßholzwurzelextrakt ist zudem reich an Antioxidantien, die die Haut schützen.

 

Bei trockener Haut und Ekzemen

Süßholzwurzel besitzt noch mehr Eigenschaften, die mich glücklich stimmen. Denn dieser Inhaltsstoff trägt beispielsweise auch dazu bei, trockene und geschädigte Haut zu verbessern, indem er Schüppchen verringert und die Haut wieder geschmeidig macht. Und das ist sehr angenehm bei trockener oder sensibler Haut, die von Ekzemen betroffen ist oder zu Ekzemen neigt. Jetzt verstehen Sie bestimmt, warum meine Body Cream diesen Stoff wirklich unbedingt enthalten musste. Ich verwende einen sehr konzentrierten und wirksamen Extrakt.

 

Pigmentflecken verringern

Es gibt jedoch noch etwas Besonderes. Süßholzwurzel wirkt nämlich bewiesenermaßen gegen Pigmentflecken. Der Inhaltsstoff wird darum auch sehr häufig als natürlicher whitener in Kosmetika gebraucht. Süßholzwurzelextrakt enthält sowohl Stoffe, die die Melaninbildung (Pigment) hemmen als auch Stoffe, die bestehende oberflächliche Pigmentflecken verringern. Auch hierzu wurden viele Studien durchgeführt.

 

Bewirkt Süßholztee auch etwas für die Haut?

Hilft es der Haut dann beispielsweise auch, viel Süßholztee zu trinken? Damit sollten Sie etwas vorsichtig sein, der Wirkstoff Glycyrrhizin im Tee beeinflusst nämlich Ihren Cortisolspiegel. Es ist nicht schlimm, ab und zu eine Tasse davon zu trinken. Sollten Sie es jedoch den ganzen Tag lang tun, kann das beispielsweise hohen Blutdruck verursachen.

Und die Haut mit abgekühltem Süßholzwurzeltee abtupfen? Damit werden Sie nicht so viel erreichen, denn auf diese Art können die Wirkstoffe nur in unzureichender Menge von der Haut aufgenommen werden. Wirksam wird der Stoff erst ab einer Konzentration von ungefähr 1-2 Prozent. Und das gelingt nicht mit einer Tasse Süßholztee.

 

Unter welchem Namen steht Süßholzwurzel auf der Liste der Inhaltsstoffe?

Sie werden immer erst etwas suchen müssen, um herauszufinden, ob Ihr Produkt Süßholz enthält. Manchmal steht das englische Wort licorice oder liqourice auf der Liste (vor allem bei Lebensmitteln). Aber auf Kosmetika müssen Sie nach schwierigen, fast unaussprechlichen Wörtern suchen, die Ähnlichkeit mit dem lateinischen Namen der Pflanze Glycyrrhiza Glabra haben. Beispielsweise Glycyrrhetinic Acid oder so wie in meinen Produkten Dipotassium Glycyrrhizate. (Glukus bedeutet übrigens süß und Rhiza ist das griechische Wort für Wurzel.)

Süßholzwurzelextrakt ist einer der teuersten Inhaltsstoffe, die man einem Produkt hinzufügen kann. Finden Sie ein sehr günstiges Produkt mit Süßholzwurzel, dann ist die Wahrscheinlichkeit sehr groß, dass nur eine geringe Konzentration enthalten ist oder ein stark verdünnter Extrakt verwendet wurde.

 

Süßholzwurzelextrakt in unseren Produkten

Süßholzwurzelextrakt ist im TonerExfoliant und Moisturizer aus der Linie für normale bis fettige Haut enthalten. Und auch in der Body Cream.