5 Signale, dass Ihre Kosmetikprodukte nicht passen

Auch noch so teure Produkte können Beschwerden verursachen, sofern diese nicht auf Ihre Haut abgestimmt sind. Fünf Symptome Ihrer Haut, dass Sie Ihre Kosmetikprodukte überprüfen sollten: 

 

  1. Ausschlag, Juckreiz, Rötungen oder Schwellungen

Das sind die deutlichsten Hinweise darauf, dass das verwendete Produkt Ihrer Haut nicht gut tut. Vor allem bei Personen mit sensibler Haut treten starke Reaktionen auf Duft- und Farbstoffe in Kosmetikprodukte und Kleidung auf. Reizungen und Überempfindlichkeitsreaktionen sind übrigens selten die Folge einer wahren Allergie, bei der das Immunsystem rebelliert. Diese Symptome können jedoch auch Zeichen zugrunde liegender Hautprobleme wie Rosazea oder Ekzeme sein. Wenn ein Produkt Juckreiz, Rötungen oder Reizungen hervorruft, sollten Sie es nicht mehr verwenden. Konsultieren Sie einen Dermatologen, wenn Ihre Beschwerden nicht abklingen, obwohl sie die mutmaßliche Quelle gefunden haben.

Tipp: Die Ursache sensibler Haut sind oft falsche oder falsch angewendete Produkte. Hier können Sie alles über zu meidende Inhaltsstoffe und Auslöser von Rosazea lesen. 

 

  1. Trockene Haut, die spannt

Spannt Ihre Haut nach der Verwendung eines Produkts sofort und fühlt sich trocken an, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass die verwendeten Inhaltsstoffe zu aggressiv sind. Vor allem schäumende Reiniger und „frische“ Toner können dieses Problem verursachen. Obwohl sogar sehr fettige Haut nicht sofort auf diese Produkte reagiert, sind kraftvolle „Entfetter“ für keinen Hauttyp empfehlenswert. Die verwendeten (waschaktiven) Substanzen fördern nämlich die erhöhte Talgproduktion, wodurch fettige Haut fettig, und oft unruhig, bleibt.

Tipp: Verwenden Sie äußerst milde Kosmetikprodukte mit ausreichend hydratisierenden und regenerierenden Stoffen, wenn sich Ihre Haut schnell trocken anfühlt und spannt, wie die der Linie für normale - trockene Haut von Uncover Skincare. Cremen Sie sich ruhig etwas öfter ein und tragen Sie eventuell vor dem Schlafen gehen etwas Vaseline oder 100% natürliches Jojobaöl über Ihrem Moisturizer auf. 

 

 

  1. Ihre Haut sieht plötzlich fettig aus

Sind Sie normalerweise nicht von fettiger Haut betroffen, fühlt sie sich jedoch plötzlich fettig an, dann ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass Sie nicht die richtigen Produkte verwenden. Vielleicht verwenden Sie einen zu reichhaltigen Moisturizer oder einen zu cremigen Reiniger. Bedenken Sie, dass normale - fettige Haut wirklich andere Stoffe benötigt als normale - trockene Haut. Fettigere Haut braucht leichtere Produkte.

Tipp: Die Produkte von Uncover Skincare  für normale - fettige Haut enthalten talgregulierende Stoffe, die die Hautbarriere nicht angreifen. Und wussten Sie, dass unsere transparenten Puder auf äußerst natürlich Weise Fett und Glanz mattieren können? 

 

  1. Pickel

Pickel und andere Unregelmäßigkeiten treten auf, wenn die Haut mehr Talg produziert, der dann mit Bakterien, abgestorbenen Hautzellen und Schmutz die Poren verstopfen kann. Das ist öfter als gedacht die Folge der verwendeten Kosmetikprodukte. Zu stark reinigende oder reizende Inhaltsstoffe können die Talgproduktion erhöhen, die so gereizter und trockener Haut vorbeugen soll. Vor allem Kosmetikprodukte, die speziell für von Pickeln betroffene Haut entwickelt wurden, haben diesen entgegengesetzten Effekt. Denn dadurch entstehen erst recht mehr Pickel.

Tipp: Sowohl trockener als auch fettiger und/oder unruhiger Haut nützen äußerst milde Produkte. Alle Produkte von Uncover Skincare sind äußerst mild und frei von reizenden Stoffen. Auch die aus der Linie für fettige und unruhige Haut. Möchten Sie Ihre Haut gern „gründlich“ reinigen? Nehmen Sie dann einen Exfoliant.

 

  1. Ihre Haut bleibt unruhig

Skincare soll Ihre Haut weich und gesund erhalten und deren Zustand auch verbessern. Klingen die Beschwerden nicht ab, dann ist Ihre Pflegeroutine doch nicht optimal.

Tipp: Machen Sie die online Hautanalyse und lassen Sie sich von unserem Team von Hautexperten beraten und informieren.

 

Hauttyp

Weiterlesen:
Fettige Haut
Die Pflege trockener Haut
Reinigen trockene und sensible Haut
Reinigen normaler bis fettiger Haut
Jeder hat sensible Haut
Was bewirken unsere beruhigenden Inhaltsstoffe?
Akne: Ursachen und Behandlung