Männerhaut und unsere Produkte

Frauen sind keine Männer; dasselbe gilt für ihre Haut; die Männerhaut ist wirklich wesentlich anders. Und doch benötigen beide Geschlechter dieselbe Pflege. Warum? 

Was bewirken unsere Produkte, die vor allem von Frauen verwendet werden, für Männer?

 

Aufbau der Männerhaut

Es ist keine Überraschung, dass die Haut der Männer anders aufgebaut ist als die der Frauen. Männer haben zunächst einmal mehr Talgdrüsen sowie eine ziemlich hohe Talgproduktion, die auch im Alter stabil bleibt. Dadurch ist die Haut von Männern im Allgemeinen etwas fettiger als die von Frauen. Frauen haben außerdem weniger Kollagen, Elastin und Haarfollikel, die die Haut unterstützen. Dadurch ist die Haut von Frauen circa 20 bis 30 Prozent dünner. Frauen bekommen aus diesem Grund etwas schneller Falten. Hormonveränderungen, vor allen nach der Menopause, spielen bei diesem schnelleren Hautalterungsprozess auch eine Rolle. Studien zeigen jedoch auch, dass Wunden bei Männern langsamer abheilen. Es ist auch bekannt, dass Männerhaut anfälliger für äußere Einflüsse wie UV-Strahlung ist. Vermutlich hat es auch damit zu tun, dass Männer ein nicht so gutes Hautpflegeritual haben.

 

Wenige Unterschiede mit Produkten für Frauen

Trotz der Unterschiede ist es fraglich, ob Männer- und Frauenhaut unterschiedliche Pflege benötigen. Die meisten Produkte für Männer unterscheiden sich von der Zusammensetzung her nicht wirklich von denen für Frauen, den Duft und die Verpackung außen vor gelassen. Uncover Skincare führt (noch) keine separate Linie für Männer und Frauen. Die Produkte sind schließlich für jung und alt, für Männer und Frauen. Hauttyp und die Bedürfnisse der Haut sind letztlich wichtigere Kriterien als Alter oder Geschlecht. Bei der Produktwahl sollte man jedoch die fettigere Haut und zusätzlichen Schutz vor äußeren Einflüssen berücksichtigen.

 

Rasierschaum und Aftershave

Man muss kein moderner Metro-Mann zu sein, um seine Haut zu pflegen. Trotzdem geht Hautpflege bei den meisten Männern nicht über ein gut riechendes Aftershave hinaus. Aber genau dieses Produkt sorgt oft für Probleme. Aftershaves, die ein erfrischendes Gefühl verursachen und gut riechen, enthalten nicht selten reizende Inhaltsstoffe wie Parfüm, Alkohol und Menthol. Diese Stoffe können die Barrierefunktion der Haut beeinträchtigen, vor allem die empfindliche Haut nach der Rasur. Sie können die Haut austrocknen und vor allem auf der Kinnlinie und am Hals zu Pickeln führen. Es geht nicht ohne Grund aus Studien hervor, dass ungefähr 40 Prozent der Männer abgeben, dass sie sensible Haut haben.

 

Toner als Aftershave

Um Rötungen oder sensible Haut zu verhindern, ist es wichtig, vor der Rasur für einen guten Hautzustand zu sorgen und die Haut nach der Rasur zu beruhigen. Der Toner für normale bis fettige Haut von Uncover Skincare hat in diesen Punkten sein Können unter Beweis gestellt. Inhaltsstoffe wie Niacinamid, Süßholzwurzelextrakt, Evodia und Allantoin beruhigen, pflegen und verstärken die Haut, ohne sie zu reizen oder auszutrocknen. Der Toner sorgt zudem für ein erfrischendes Gefühl, was ihn zum perfekten Aftershave macht.

 

Moisturizer für Männer

Da sich seine Haut oft ausreichend fettig anfühlt, ist ein Moisturizer noch keine Selbstverständlichkeit für einen Mann. Männerhaut kann jedoch, vor allem bei regelmäßigen Rasuren, zusätzliche Pflege gut gebrauchen. Auch fettigere Haut kann feuchtigkeitsarm sein. Und Schutz vor äußeren Einflüssen ist gerade für Männerhaut kein überflüssiger Luxus. Der Moisturizer für normale bis fettige Haut von Uncover Skincare ist aufgrund der leichten gelartigen Textur eine für Männerhaut bestens geeignete Creme für die tägliche Verwendung. Das Produkt enthält neben talgregulierenden und beruhigenden Inhaltsstoffen wie Niacinamid, Süßholzwurzelextrakt und Evodia auch eine hohe Konzentration der Antioxidantien Vitamin C und Vitamin E. Für wirklich guten Schutz kommt auch Männerhaut nicht ohne ein tägliches Sonnenschutzprodukt aus.

 

Milde Reinigung

Was für Frauenhaut gilt, gilt auf jeden Fall auch für die der Männer: Gute Pflege steht und fällt mit sorgfältiger Reinigung. Verwenden Sie dafür ein mildes Produkt, das die Talgproduktion nicht weiter fördert, wie den Cleanser für normale bis fettige Haut.

Hauttyp

Lesen Sie auch:

Das perfekte Aftershave
Was bewirken unsere beruhigenden Inhaltsstoffe?
Reizende Inhaltsstoffe